Kalbsbäckchen und Spreewald Plins

Lübbenaus Restaurantszene ist bunter geworden

Das Restaurant „Zeitless“ im Hotel „Spreezeit“ bereichert seit einem Jahr die kulinarische Vielfalt in Lübbenau. Wir haben uns die Zeit genommen, um mehr über das neue Angebot zu erfahren …

Hotel und Restaurant werden von dem 36-jährigen Faouzi Jlassi geführt. Der junge Mann ist halb Franzose und halb Tunesier und war 17 Jahre in der Fünf-Sterne-Hotellerie wie Kempinski, Dorint Sofitel, The Mandala und als Direktor im Ceres Hotel tätig. Unter der Leitung von Herrn Jlassi wurde in Berlin das „Titanic Deluxe“ eröffnet und gilt als Flaggschiff für die Titanic Hotels. 2016 erwarb Faouzi Jlassi das ehemalige „Turmhotel“ und baute es bis zur Eröffnung im März 2017 komplett um. Entstanden ist das Spreezeit Hotel, ein feines Boutiquehotel mit zeitlos eingerichteten Zimmern in den Kategorien Einzelzimmer, Doppelzimmer, Familienzimmer und Deluxe-Zimmer. Zum Spreezeit Hotel gehören das Restaurant „Zeitless“, eine Weinbar, ein Wintergarten, eine gemütliche Bibliothek und eine schöne Sommerterrasse.

Ein Mix aus mediterraner und regionaler Küche
Besonders für Lübbenauer ist das Restaurant interessant. Das „Zeitless“ verbindet mediterrane mit regionaler Küche, wie z. B. die Maispoulardenbrust mit Risotto und Gurkensalat oder das Zanderfilet mit Zuckerschoten und Kartoffelstampf. Aber auch Penne all‘ arrabiata, Kalbsbäckchen, gegrillte Garnelen oder gebratenes Lachsfilet mit Kartoffelpüree hören sich lecker an. Ihre Kleinen können sich auf Fischstäbchen, Hähnchenschnitzel, Pasta und Spreewald Plins freuen. Alles auf hohem Niveau, mit frischen regionalen Produkten und zu angemessenen Preisen. Die Karte wechselt saisonal viermal im Jahr. Das Sommer-Barbecue findet an jedem zweiten Samstag im Monat statt. Genießen Sie auf der Terrasse gegrilltes Lamm, Rind, Geflügel und Krustentiere. Alle Termine finden Sie auf der Website.

Guest Review Award 2017
Für Familienfeiern und Tagungen kann der Wintergarten (30 Plätze) auch in Verbindung mit dem Restaurant (gesamt 60 Plätze) samt der Terrasse gebucht werden. Gäste können gleich im Haus zu Preisen ab 49 Euro pro Person und Nacht komfortabel schlafen und frühstücken. Und viele Gäste waren überaus zufrieden. Booking.com verlieh dem Hotel „Spreezeit“ seinen „Guest Review Award 2017“ – eine Auszeichnung für beste Gästebewertungen. Mit über 250 Bewertungen und einem Durchschnitt von 8,8 Punkten ist das auch mehr als verdient.

Weingenuss aus aller Welt
Als ehemaliger Hoteldirektor hatte Faouzi Jlassi auch die Möglichkeit, viele Winzer und Weine kennenzulernen. Rund 80 Sorten aus aller Welt sind nun im Angebot. Echter Champagner ist auch dabei. Für Unentschlossene besteht die Möglichkeit, vor der Bestellung von den „Offenen“ zu kosten. Eine gute Möglichkeit, um seine Sorte zu finden. Auch die Weinkarte wechselt zum Sommer und zum Winter.

 

Spreezeit Hotel Lübbenau
Nach Stottoff 1
03222 Lübbenau / Spreewald
03542-87580
www.spreezeithotel.de


Öffnungszeiten
Dienstag – Samstag:
17:00 – 22:00 Uhr