Vertreterversammlung 2020

im schriftlichen Umlaufverfahren

Bekanntmachung der Vertreterversammlung 2020

Ordentliche Vertreterversammlung 2020
Beschlussfassung in Form eines schriftlichen Umlaufverfahrens

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen und der weiterhin bestehenden gesetzlichen Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie ist eine Durchführung der Vertreterversammlung in der gewohnten Form nicht möglich. Insbesondere zum Schutz der Gesundheit unserer Vertreter/-innen und Mitglieder haben Aufsichtsrat und Vorstand der GWG Lübbenau eG gemeinsam beschlossen, die ordentliche Vertreterversammlung 2020 nicht als Präsenzveranstaltung, sondern im schriftlichen Umlaufverfahren durchzuführen.

Die rechtliche Grundlage für eine Beschlussfassung im Umlaufverfahren bildet das Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie (Art. 2 § 3).

Das Umlaufverfahren beginnt am 23.11.2020 und endet am 14.12.2020. Den gewählten Vertreter/-innen der Genossenschaft werden rechtzeitig alle erforderlichen Unterlagen einschließlich der Abstimmungsunterlagen postalisch zugestellt.

Zur Sicherung der demokratischen Rechte haben die Vertreter/-innen bis zum 30.11.2020 um 12:00 Uhr die Möglichkeit, ihr Rede-, Frage-, Antrags- und Auskunftsrecht schriftlich oder per E-Mail gegenüber dem Vorstand oder dem Aufsichtsrat wahrzunehmen.

Aufsichtsrat und Vorstand werden auf die eingegangenen Schriftsätze der Vertreter/-innen reagieren. Die Beantwortung der Fragen wird allen Vertreter/-innen bis zum 07.12.2020 zugestellt.

Abgabeschluss der Stimmzettel ist der 14.12.2020 um 12:00 Uhr. Am 15.12.2020 findet am Geschäftssitz der Genossenschaft die Stimmauszählung und somit die Beschlussfassung statt. Daher gilt dieser Tag als Tag der Vertreterversammlung.

Die Vertreter/-innen werden über Folgendes beschließen:

  • Feststellung des Jahresabschlusses 2019 (Beschluss-Nr. 01/2020)
  • Verwendung des Jahresüberschusses 2019 (Beschluss-Nr. 02/2020)
  • Entlastung des Vorstandes (Beschluss-Nr. 03/2020)
  • Entlastung des Aufsichtsrates (Beschluss-Nr. 04/2020)

Über die Beschlussfassung wird eine Niederschrift gemäß § 34 Abs. 7 der Satzung angerfertigt. Diese wird jedem Mitglied der Vertreterversammlung im Anschluss zugeschickt.

Der Geschäftsbericht der GWG Lübbenau eG liegt ab Montag, dem 23.11.2020 am Geschäftssitz in der Straße der Einheit 20a, 03222 Lübbenau/Spreewald aus und kann nach vorheriger telefonischer Terminabsprache zu den Geschäftszeiten eingesehen werden.

 

Mit genossenschaftlichen Grüßen

Lutz Wentow (Aufsichtsratsvorsitzender)

Holger Siebert (Vorstand)

Andreas Rißka (Vorstand)

 

Lübbenau/Spreewald, den 10.11.2020

Copyright 2020 - GWG Lübbenau eG